Kofferträger für die 2006er f650GS

  • Ich bin kurz davor, mir die F anzuschaffen. Es soll für eine lange Reise sein und soll artgerecht bewegt werden. Da müssen natürlich Koffer ran. Und da habe ich schon mal im Vorfeld geschaut, was ich kaufen muss.

    Auf der Suche nach Kofferträgern ist mir aufgefallen, dass auch BMW nichts im Programm hat, ebenso die Mitbewerber. Genauer, nichts als die Träger mit einer popeligen Schraube, bestenfalls mit Abstützung auf der Fussraste https://www.hepco-shop.de/mein…r-einzylinder-silber.html

    Wo sind mögliche Befestigungspunkte? Schließlich gibt es etliche Fernreisende mit der Kleinen, also muss es Lösungen geben, und wenn es Selbstbau ist.

    Ich bevorzuge dieses System, weil ich dann die Koffer auch an mein anderes Mopped schrauben könnte.

    Die Koffer selbst sind jetzt nicht Gegenstand der Frage, da muss je nach Modell irgenwie angepasst werden...

    Gruß, Klaus

  • kommt aufs Moped an

    zb verticke ich inne Bucht gerade eine überzählige komplett mit H+B voller Satz

    ob für die Einspritzer gleichwertige findest...bestimmt..dann aber H+B joerney...auch wieder Schweineteuer aber saugut..

    guckste halt mal im marktplatz

  • Schau doch einfach mal bei den üblichen Verdächtigen nach ...

    - Touratech

    - SW-Motec

    - Wunderlich

    - ....


    da gibt es einige Lösungen, ansonsten nach Lösungen für die G650GS oder Sertao suchen, dort sind die Haltepunkte idenitsch.

  • Naja....Touradregg ...lange nicht mehr das was mal war seit ich 99 dort in Niedereschach teile kauft hab direkt

    dann eher H+B...bzw Krauser schauen........nicht wundern,wenn beuide mit identer adresse aufwarten

    haben sogar fürs Urkälble noch alles parat im program...und zumindest koffer passen dann auch an deine anderen Kühe,sofern H+B Trägersysteme verbaut hast




    Rotax...der Jung fragte Explizit wegen seiner andern Mopeds

  • Da habe ich natürlich längst vorbei geschaut, auch für die G und alte 650 - alles übereinstimmend gleich popelig. nur die anderen, meine und die großen GS haben 2 Anschraubpunkte. Die neueren F haben 2 Punkte, aber sehr unüberlegt geplant,

    Was ja nichts anderes bedeutet als die Boxer sind zum Reisen, die Nichtboxer zum flanieren...

    K.

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 Mal editiert, zuletzt von Klaramus ()

  • Was ja nichts anderes bedeutet als die Boxer sind zum Reisen, die Nichtboxer zum flanieren...

    dann bin ich überzeugter und bekennender Flanierer und war niemals auf Reisen mit dem Motorrad und werde aufgrund der Limitierung (Boxer) vermutlich niemals mit dem Motorrad reisen ....


    wünsche viel Spass beim Reisen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von rotax ()

  • H+B kenn ich bisher die Koffer und Träger nicht, ich bin mit meinen SW Motech Sachen sehr zufrieden. Die haben auch, wie alle Kofferträger, die ich bisher kenne, 3 Befestigungspunkte pro Seite. Bei Touratech find ich den Befestigungspunkt an der Sozius-Fußraste besser aber die Befestigungsart (Keil, der sich in der Bohrung verklemmt) nicht ideal.

    Bei swm ist das geschraubt aber an einer anderen Stelle


    Aber was genau ist denn jetzt die Frage?

    Wenn du so begeistert von H+B bist und schon kompatible Koffer hast dann hol dir doch einfach den Kofferträger von denen

  • Da habe ich natürlich längst vorbei geschaut, auch für die G und alte 650 - alles übereinstimmend gleich popelig. nur die anderen, meine und die großen GS haben 2 Anschraubpunkte. Die neueren F haben 2 Punkte, aber sehr unüberlegt geplant,

    Was ja nichts anderes bedeutet als die Boxer sind zum Reisen, die Nichtboxer zum flanieren...

    K.

    Quatsch...

    was bei Givi zb der Five Star Träger hat,hat H+B auch...eine Querstrebe zum versteifen vom hinteren ende übers Nummernschild rund ums Hinterrrad...

    darfst ned alles am zusatzbefestigungspunkt Soziaraste anhängen...die Strebe bringts....ist zwar fummelige montage...gott habbisch geflucht...aber moped auf den koffern und der kram hält...

    natürlich isses kein Rammschutz..aber nur Flanieren mit der kleinen ist nicht...war auch schon Dolos mit Ballern

  • Die Fixpunkte sind vorgegeben...egal ob SW,Touradregg oder Wunderlich...da müßen alle ran...nur im Detail in sachen Verarbeitung...müßen alle beim Pfälzer noch bissel lehrgeld lassen...

    war ned umsonst lange Erstausrüster für die Schuhplattler;):thumbsup2:

  • Ja, es gibt viele Quatschköpfe. Aber glücklicherweise habe ich mittlerweile selbst die relevante Lösung gefunden. Die ich aber wegen Quatsch nicht preisgebe. ..

    K.

    Ich mag es wenn Menschen liebend gern Infos in Foren abgreifen und wenn sie dann angeblich selber einen guten Tipp auf Lager haben, einen auf Nahles machen: Bätschi :clap1::clap1::clap1:

    Gottseidank überwiegen, wie in den meisten Foren auch hier die "Quatschköpfe" die gerne helfen. Ist für mich eigentlich auch Sinn und Zweck eines Forums.

  • Ja, das ist die Firma, die ich fand: batangacase.com. Die waren mir aufgefallen 1. wegen dem Preis und 2. wegen der mindestens 4 Befestigungspunkte.

    Aber das Thema ist für mich zunächst out, weil ich ebengerade eine 650gs gekauft habe, die Kofferträger montiert hat. Kann ich aber erst nach Anmeldung holen und somit wird meine nächste Frage sein, für welche Koffer die Träger sein könnten.

    Schon mal Danke,

    K.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Klaramus ()