Neue Reisenduros 2019

  • sehe Ich nicht so, die Tenere 700 ist für mich momentan das einzigste aktuelle Motorrad das als potentieller F-650 Nachfolger in Frage kommen könnte. Wenns dafür mal eine gescheite Tieferlegung gibt muß Ich mal Probe fahren. Habe Sie Gestern erst wieder Probe gesessen/gehört .

    Wenn Ich da mit der Sitzhöhe klar komme wirds schwierig mich vor dem Fremdgehen zurück zu halten ;-)

    Nachdem ich eine mit niedriger Sitzbank ausprobiert habe, war es um mich geschehen. Die Maschine ist absolut klasse.
    Komme mit den Fussspitzen gerade so auf den Boden, reicht mir.
    Mit meiner 650gs hab ich Reisen auf mehreren Kontinenten gemacht und hatte Spass, keine Frage. Aber es gibt nichts, was die T700 nicht besser könnte. Die Gelänedgängigkeit ist Wahnsinn. Ich komme mir vor wie auf nem 150kg Mopped.
    Eine Konstruktion die sehr wartungsfreundlich ist mit einem klasse Motor. Licht, dass so gut funktioniert dass ich auf die Zusatzscheinwerfer verzichten kann und unbequem ist sie auch nicht. Alles wirkt auf den Reise/offroad Aspekt durchdacht, selbst die Holme sind entlüftbar. Mit der Kiste würde ich sofort um die Welt fahren :)
    6000km hab ich in drei Monaten draufbekommen und nächstes Jahr gehts in den Pamir. So sehr ich die BMW mochte, das wird jetzt das neue Brot-und-Butter Motorrad zum einkaufen und für die Maloche.

  • Komme mit den Fussspitzen gerade so auf den Boden, reicht mir.

    Hab das beim Probesitzen genauso mit meinen 175 cm.

    Wenn ich da an meine KTM 600 damals 1992 denke... ich glaub die hatte eine 96er Sitzhöhe und das ging auch :biggrin:


    Eigentlich bräuchte ich nur ans Sparbuch rangehen und gegen die T7 tauschen, aber da ich selten lange ein Motorrad

    fahre, stört mich der hohe Werverlust nach ein paar Jahren...

    also verzichte ich vorsorglich auf Probefahrten ( genauso wie bei der AT 1000 ) .

    Zylinder statt Kinder

    Gruß Jürgen

  • Eigentlich bräuchte ich nur ans Sparbuch rangehen und gegen die T7 tauschen, aber da ich selten lange ein Motorrad

    fahre, stört mich der hohe Werverlust nach ein paar Jahren...

    also verzichte ich vorsorglich auf Probefahrten ( genauso wie bei der AT 1000 ) .

    das ist ein sehr kluges Vorgehen. Ich wollte damals auch "nur mal das DCT ausprobieren"...

  • Hab das beim Probesitzen genauso mit meinen 175 cm.

    Ich bin 171 ähem, groß. Habe die Holme vorne 1cm durchgeschoben und die Vorspannung runtergedreht. Dann reicht es auf beiden Seiten zum Bodenkontakt oder auf einer mit ganzem Fuß. Weil sie so schmal ist hab ich gar nicht mal viel weniger Aufstandsfläche als bei der originalen GS.
    Als ich die Sitzhöhe hörte dachte ich auch erst, das ist unmöglich für mich.
    Probioer mal die niedrige Sitzbank, dann kommste sicher ganz gut auf den Boden.
    Und sparen, naja, bei der Verzinsung ist das Geld in der Täterä nicht viel schlechter angelegt 8o

  • Oh ja, wollte erst die 650er zuf Dakar umbauen. Aber einmal auf der T7 gesessen war es vorbei. Man sollte nie hungrig einkaufen und nie Moppeds angucken wenn man im Hinterkopf was Neues will.
    Die BMW war schon geil (ist), werde sie auch nicht hergeben. Die hat Wohnrecht auf Lebenszeit. Hängen ja auch Erinnerungen dran und ausserdem bekäm ich da eh nix für. Die meisten wollen optisch tip top Mopeds.
    Vielleicht verkauf ich den selbstgebauten Kofferträger, mal sehen.
    Die T7 war auf jeden Fall `ne gute Investition.

  • Hallo Leute

    2019 ist rum, wir sollten den Modellen von 2020 Beachtung schenken. Für mich ein absoluter Hingucker ist die MotoMorini xcape 650.

    Bin auf die ersten Tests gespannt.
    Eigenständiges Design ohne den Versuch BMW zu kopieren.

    Echt schön das Teil.

  • Muss Ich übersehen haben als Ich auf der EICMA war, wenn Ich aber ehrlich bin hatte Ich die nie auf dem Schirm.

    Sieht aber ganz net aus und 830mm Sitzhöhe ist zumindest mal kein KO Kriterium. Zum Gewicht habe ich nichts gefunden.

    Aber erst mal nur eine Studie, und ob die ein ernsthafter Mitbewerber zur T700 werden kann muß sich erst noch zeigen.


    https://motomorini.eu/moto/x-cape/
    https://www.motorradonline.de/enduro/moto-morini-x-cape/

    https://www.tourenfahrer.de/artikel/moto-morini-x-cape/



    Ach ja, Ich bin auch für "weiße Weihnachten"

    schöner weißer Strand unter Palmen und ein kühles blondes ;-)

    viele Grüße aus dem wilden Süden ;)