Hohes Windschild

  • Hallo,


    Bin neu hier und seit 1 Monat stolzer Besitzer einer F650GS R13.


    Ich bin auf der Suche nach einem hohen Windschild für meine F650GS R13 Bj 2000.

    (3 Schrauben)

    Bin 190 cm groß und es flattert wie verrückt ab 100 km/h. Hab zwar ein Windschild drauf aber das nützt kaum was.

    Ich hab das Internet durchforstet und nichts gefunden


    Kann mir da jemand helfen???

  • super....das ist ja cool hier im Forum. Danke für die Hilfe. Ich eier schon länger mit dem Thema rum.

    Denke ich nehme das 1.

    Das 2. macht glaube ich Probleme beim Lenkeinschlag. Oder kann ich diesen " Plastik Unterbau" wie bei dem 1. verwenden?

  • weiß nicht welches Du drauf hast. Ist auch nicht ganz mein Gebiet, hab ne G650GS. Habe nur mal auf die Schnelle gesucht.

    Hatte bei Kauf ne GIVI auf meiner, hat mir nicht gefallen, weil das Riesenteil die Optik verschandelt. Habe dann ne MRA-Scheibe günstig erstanden, ging so. Habe nun die Scheibe der Sertao in getönt drauf. Gefällt mir optisch am besten.

    Windgeräusche usw. finde ich erträglich. Bin aber auch nur 176cm groß / klein.

    Habe letztendlich nach Optik entschieden. Abstriche muss man wohl machen in die eine oder andere Richtung.

    Gibt vielleicht noch Höhenverstellkrimskrams oder sowas.

    Haben bestimmt andere hier bessere Infos zu als ich.


    MfG

    Thomas

  • Hatte das gleiche Problem mit meiner von 2001 mit Dreilochbefestigung. Bin allerdings nur 1,70 m und meine ist tiefer gelegt.

    Es gibt die Möglichkeit einen Abweiser an das vorhandene Windschild zu montieren. Habe dazu allerdings keine Erfahrung.

    Von Wunderlich gibt es nichts neues mehr, eben sowenig von Touratech.

    Ebenso im Forum gesucht und nichts gefunden.

    Ich habe dann ein Windschild bei Louis (Ermax) mit Zulassung entdeckt und das montiert. Für mich reicht es aus.

    Anbei noch Bilder davon. Die Befestigung sind jeweils 3 Schrauben auf jeder Seite an der Blinkerhalterung. Habe selbst noch andere Schrauben und U-Scheiben dazu gekauft.f650.de/wcf/index.php?attachment/39168/

    f650.de/wcf/index.php?attachment/39169/

  • So wie es auf deinem Bild aussieht, hatte ich ursprünglich das gleiche Windschild drauf.

    Diese lenkte die Windströmung genau auf meinen Helm und das war richtig unangenehm.

    Bei der Ermax ist dies nicht mehr der Fall, da sie recht senkrecht steht, ist aber wahrscheinlich nicht sehr aerodynamisch. Hat sich immerhin auf die Fahrt zum F-Treffen bewährt.

    Im Endeffekt hilft nur ausprobieren.


    Gruß

    Jürgen

  • danke für die Infos, bringt mich auf jeden Fall weiter.....muss mir mal überlegen was ich mache Denke bin wohl zu groß für das standart Schild. Das Emax werde ich mal probieren.....und ich bin mir jetzt sicher das ich hier im richtigen Forum unterwegs bin. Hammer!

  • Hallo Schneifler,


    ich habe mit knapp über 190cm mit meiner 2004er GS auch das gleiche Problem wie du. Ich habe schon mehrere Windschilder/ Spoiler probiert, aber keins hat 100% den Lärm etc. gemindert. Bei den ganz Hohen (die habe ich wegen der Optik nicht getestet) könnte es funktionieren, siehr aber nicht so toll aus.


    Lösung habe ich leider keine. Ohrstöpsel helfen aber zumindest ein wenig gegen den Lärm.

  • Was ich sicher sagen kann,ist der Spoiler Aufsatz von MRA Split Screen...auffe V Strom der Freundin ist der verbaut und ich ( 1,86 ) fahr bis 190 mit offenem Klapperhut ( EVO 6 ) ohne probleme...

    Werd ich wohl auch an meine Rote basteln


    Obs den auch für deine GS gibt samt Scheibe.....musste gugge und testen

  • Guggemol hier im Spotmarkt (Teile ) nach einer Dakar Scheibe...ist höher als die Standard und sollte ergo passen solange Bj passt

    Dakarscheibe passt auf die normale GS mir Dreilochbefestigung. Hab ich auch drauf. In den USA gibt es die Dakarscheibe auch in klar für Police-Bikes!


    3582-59f3c7e7.jpg


    Liebe Grüße,

    Brauni :crying:

    :wave: Wenn ich die See seh', brauch' ich kein Meer mehr! :wave:   :crying: <-- der ist gerührt, nicht geschüttelt!

  • Da er ausdrücklich schrieb " 3 Schrauben" wird es wohl nicht passen (zumindest nicht dafür vorgesehen).

    Bj. 2004-2010 steht doch da.

    Die von mir verlinkten haben zumindest laut den Bildern alle "3 Schraubenbefestigung" und passendes Baujahr.

    Bei letzterem steht noch dabei:

    Für die F650GS wird der BMW Haltesatz von der F650GS Dakar benötigt

    (BMW Artikelnummer 71 60 7 653 849).

    Bei den Preisen allerdings würde ich etwas geduldig in der Bucht, Kleinanzeigen oder hier oder in vergleichbaren Foren in der "Verscherbelecke" schauen.

    Oder vielleicht findet sich ja aus welchen Gründen auch immer ein Tauschpartner.

    MfG

    Thomas


    PS: gerade noch gefunden: https://www.rs-motorcyclesolut…GS---Dakar-2000-2003.html

  • Es gibt die Möglichkeit einen Abweiser an das vorhandene Windschild zu montieren. Habe dazu allerdings keine Erfahrung.

    Davon würde ich in seinem Fall abraten, denn:


    ... und es flattert wie verrückt ab 100 km/h.

    es sei denn, Dumeinst die Luftverwirbelungen am Helm.


    Grundsätzlich hilft aber hier wirklich nur ausprobieren. Oftmals gibt es im Umkreis F-ler, mit alternativen Windschildern.

    Die kann man ja vielleicht mal ummontieren und testen.


    Wenn man es aber nicht komplett windstill haben möchte, tendiere ich mittlerweile lieber zu einem kleineren Windschild,

    da auch bei mir das hohe Schild am Helm mit den Verwirbelungen nervt.

  • Hast du es mal mit einem niedrigen Windschild probiert? Normalerweise ist das Problem nicht der Wind an sich sondern die Verwirbelungen. Mit nem niedrigen werden die merklich reduziert


    An sich bin ich Fan vom MRA Schild aber das gibt es nur für 4 Loch