Auspuff F650 BJ. '96

  • Hallo zusammen,


    Ich bin auf der Suche nach einem anderen Auspuff für meine F650 BJ. '96.

    Er sollte einen satten Klang haben, aber in jedem Fall noch legal zu fahren sein.

    Hat jemand Erfahrungswerte?

    Ist irgendein Auspuff besonders zu empfehlen?

    Gibt es welche bei denen man aufpassen muss, dass sie trotz ABE oder E Nummer nicht zu laut sind?


    Danke schonmal!

  • Die einzigen legalen, die man noch neu bekommt (GPR/MSR) werden in kürzester Zeit recht laut.
    Gut waren Scorpion bzw. sehr gut Hatech. Beide gibt es aber nicht mehr neu.

  • von einem Gebrauchtkauf von einem GPR/MSR sollte man demnach lieber absehen oder?

    Man kann die Dinger ja einfach neu stopfen. Allerdings ist auch dann zu erwarten, dass die Dämmwolle sich zeitnah wieder verabschieden wird.

    Was hier keiner beurteilen kann: wie laut ist für dich gut und in Ordnung?

    Bitte bedenke auch, dass du ein Vergaser-Möp bewegst. Wenn du hier zu große Änderungen im Ansaug- und/oder Abgasweg machst, klingt die Fuhre möglicherweise besser aber auf Kosten von Leistung.
    Willst du dann auf die alte Leistung zurück oder gar mehr rauskitzeln, dann müssen die Vergaser komplett neu abgestimmt werden.

  • Was hier keiner beurteilen kann: wie laut ist für dich gut und in Ordnung?


    Zumal betrifft Laut....Joachim vosse hat mich Samstag gessehn bei der Blindenausfahrt in Rudersberg mit 100kg Sozius Vollblind....und da musste es Kälble schon gut ziehn,wurde richtig laut...mein blinder Sozius hat nach paar meter gehört,ob wir 10% den Berg runter fahren im Schub oder 12% buckel nuff...und andere haben es wohl auch gehört...

    Selbst mein Originaler wird nach weit über 100tkm lauter und klingt mitunter arg nach KTM-HARLEY....waren ja genug Schwergewichte dabei,denen ich das geknalle in die Schuuhe schieben konnte:P:victory:

  • Was hier keiner beurteilen kann: wie laut ist für dich gut und in Ordnung?

    naja höchstens so laut dass man in Kontrollen - die hier in der Region schon Mal häufiger vorkommen - keine Probleme bekommt. So extrem laut darf die F ja eh nicht sein.


    Bitte bedenke auch, dass du ein Vergaser-Möp bewegst. Wenn du hier zu große Änderungen im Ansaug- und/oder Abgasweg machst, klingt die Fuhre möglicherweise besser aber auf Kosten von Leistung.
    Willst du dann auf die alte Leistung zurück oder gar mehr rauskitzeln, dann müssen die Vergaser komplett neu abgestimmt werden.

    Das ist klar

    Die Frage ist halt nur wie viel das wirklich ausmacht...

    Wenn es 2-3 PS weniger werden dann ist das halt so.


    Ehrlich gesagt habe ich nur keine Lust immer wieder die Lautstärke zu messen und dann ggf. nachzustopfen


    Ist denn zb der hattech auch nur mit Dämmwolle gestopft oder ist der anders gedämmt?

  • Moin,


    habe mich auch mal für den GPR interessiert und bei YouTube gibt es neben Schminktipps und Zerstötungsvideos auch ein Video, dass den Sound des GPR zeigen soll:



    Entscheide selbst, ob Dir das Geknatter im Video gefällt.


    VG

    SI

  • Hallöchen,

    ich habe einen MSR drauf.

    Neu war der Klang super. Nach ein paar Tausend KM wurde er mir zu laut.

    Ich habe ihn dann neu gestopft und einen Vorschalldämpfer (ein kegelförmiges Sieb vor dem ESD-Eingang) montiert.

    Seit dem ist der Klang gut und ich brauchte auch nicht mehr zu stopfen.

    Der MSR ist "nur" vernietet.

    Gruß

    Arne

    Ps: ich habe noch einen Cobra Slip on in 300mm zu liegen. Der ist mir deutlich zulaut.