Ganz was anderes, aber auch Einzylinder

  • Da mich kürzlich eine vermisst-Meldung erreicht hat, muss ich mich wohl mal wieder melden ?

    Um die Lambretta, von der ich letztes Jahr berichtet habe, zu schonen, hatte ich schon lange nach einem weiteren Moped gesucht. Die Berta schwächelt nach ca 1000 km ein wenig, neue alte Zündung liegt schon bereit.

    Im örtlichen Käseblatt hab ich im Mai eine Kawasaki estrella zu günstigen Konditionen gefunden und schon vor dem Frühstück war sie gekauft. 1994, 250 Kubik, 17 Ps, Langhuber. Wirklich ganz was anderes. Der 80-jährige Vorbesitzer hatte in 20 Jahren alles „etwas“ schleifen lassen, aber irgendwann war genug geputzt, eingestellt und ausgetauscht.

    Fährt sich nett, für meine Zwecke genug. Nun wird noch eine längere Übersetzung eingebaut, damit über 90 der Kolben etwas mehr Ruhe gibt und ich nicht immer bei 60 noch einen Gang suche. Vergleich mit der F650: 40 Kilo weniger sind beim schieben ganz angenehm (nur einmal nötig) ?, Ventile einstellen und Kettensatz wechseln kann sogar ich ?, Blech ?als Aussenhaut fühlt sich besser an als Plastik?, Ölwechsel ist bei Nasssumpf auch sehr schön und der Einzelsitz passt wunderbar zur Berta. Der Hinterbau bietet sich sehr für Anbauten an, wenn ich auch die schönen Variokoffer der BMW vermisse. Verbrauch 3,1 l auf den ersten 1000 km, der Roller säuft 4,5 l teures Gemisch.

    mal sehen, was als Nächstes so kommt. Ich melde mich!

    Roger


    63AD4D92-CA8B-48AE-A948-A4C2A328291F.jpeg10EADD03-8856-4338-A84B-7208F007F741.jpeg571E1DC2-04CD-4E50-BE46-675A75583DD6.jpeg

    Einmal editiert, zuletzt von Michel () aus folgendem Grund: Zeilenumbruch angepasst